06.05.2023

Fachtag Kirchenasyl

Im Kirchenasyl schützt die Kirche Menschen vor unmenschlicher Behandlung. Damit wird der Rechtsstaat, der selbst in seiner besten Form nicht fehlerfrei arbeitet, gestärkt. Gleichzeitig findet diese Form der Hilfe in einem gesellschaftlich und zwischen Kirche und staatlichen Behörden strittigem Kontext statt. Mit Fachvorträgen, in Arbeitsgruppen und einer Podiumsdiskussion wird über aktuelle Entwicklungen informiert, zum kritischen Dialog eingeladen und neue Unterstützer:innen gewonnen.
Ein detailliertes Programm folgt im März 2023.
Der Tagungsbeitrag bei eigener Verpflegung am Mittag beträgt 25,00 €.

TAGESVERANSTALTUNG

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
233301
Datum / Uhrzeit
06.05.2023 09.00 Uhr bis
06.05.2023 17.00 Uhr
Ort
Ev. Sankt Mariengemeinde Dortmund
Kosten
25,00 €
Ansprechperson
Heisterberg, Melanie
Telefon
02304/755-341
 
Anmeldung