03.03.2023 bis 05.03.2023

Kreativ-künstlerische Tanzimprovisationen mit Gabriela Jüttner

Im Vordergrund dieses tänzerischen Wochenendes stehen die individuelle Bewegungsvielfalt wie auch Gruppenbewegungen, die Kreativität und Intensität aller tanzenden Körper. Der Schaffensprozess der kreativ-künstlerischen Tanzimprovisation steht dabei im Fokus. Die Tagungsleitung von G. Jüttner speist sich aus der Arbeit von Barbara Mettler, Anna Halprin und anderen Vertreterinnen des zeitgenössischen Tanzes.
Es gibt sehr klare Tanzthemen und Strukturen, in denen sich Kreativität und Expressivität entfalten können. Die tänzerische Entwicklung in der Gruppe zum gemeinschaftlichen Tanzkörper kann vielfältig inspirieren und ungeahnte Kräfte freisetzen.
Zeitgenössischer Tanz fragt nach Offenheit und der Fähigkeit, mit und für sich selbst sowie im Kollektiv zu denken und kreativ zu gestalten. Es gibt Raum für methodisch-didaktische Fragestellungen und der Anwendung im eigenen Berufsfeld.

Die Kosten des Tanzseminars betragen 201,- Euro im Doppelzimmer mit Vollpension, zuzügl. 20,- Euro Einzelzimmerzuschlag und 114,- Euro Tagungsgebühren.

WOCHENENDSEMINAR

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
230303
Datum / Uhrzeit
03.03.2023 16.30 Uhr bis
05.03.2023 14.30 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
335,00 €
Ansprechperson
Wittfeld, Sarah
Telefon
02304-755-346
 
Anmeldung