26.10.2021

Teilhabe & Integration per Gesetz? Perspektiven der Zivilgesellschaft zur Novellierung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes NRW

Im Rahmen des Fachtages sollen maßgebliche Themen und Inhalte des Entwurfs zum Teilhabe- und Integrationsgesetz NRW kritisch beleuchtet und Impulse für den weiteren Novellierungs- und Umsetzungsprozess in die Politik gegeben werden. Neben einem Vortrag zu postmigrantischen Visionen des Zusammenlebens von Prof. Dr. Yildiz werden Arbeitsgruppen zu den zentralen Themen des Gesetzes angeboten. Abschließend findet eine Podiumsdiskussion mit integrationspolitischen Sprechenden (u.a.) statt. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Sie richtet sich an alle Aktiven und Interessierten aus dem Themenfeld Integration und Teilhabe.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € (ermäßigt: 10 €).

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Diakonie RWL und dem ev. Büro NRW sowie in Abstimmung mit dem Arbeitsausschuss Migration der LAG FW NRW statt.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
213503
Datum / Uhrzeit
26.10.2021 13.00 Uhr bis
26.10.2021 18.30 Uhr
Ort
Online-Tagung
Kosten
20,00 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
Programm
Download
 
Anmeldung