22.10.2021

Bochum im Jahr 2020

Das Jahr 2020 stand weltweit unter dem bedrückenden Eindruck der Corona-Pandemie. Auch die Stadt Bochum wurde durch Einschränkungen der Begegnung, durch Hygiene und Abstand und durch viele Krankheitsfälle geprägt. Wie hat sich das Stadtbild dadurch verändert? Wie haben wir persönlich das erlebt? Was gab es sonst Besonderes aus der Stadt zu berichten? Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
212518
Datum / Uhrzeit
22.10.2021 19.00 Uhr bis
22.10.2021 21.30 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung