27.07.2024 bis 28.07.2024

China Workshop

Zum Umgang mit psychisch kranken StraftäterInnen

Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht!

Der Workshop setzt sich mit der sozialen Praxis in China, der sinophonen Welt und der Chinaforschung auseinander. Ziel ist es, junge Nachwuchswissenschaftler miteinander in den fachlichen Austausch zu bringen und ihre Forschungsvorhaben zu diskutieren. Die Tagung läuft unter der Akademie aus traditionellen und werblichen Gründen.  Es handelt sich bei den Teilnehmnden um Studierende und Doktoranden.
Die Veranstaltung wird von der Hans-Böckler-Stiftung mit einen Zuschuss von 100 Euro pro Person gefördert.

Anbieter
Evangelische Akademie Villigst}
Nummer
240316
Datum / Uhrzeit
27.07.2024 12.00 Uhr bis
28.07.2024 13.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
60,00 €
Ansprechperson
Wittfeld, Sarah
Telefon
02304-755-346