07.11.2022 bis 11.11.2022

CMC Coaching-Weiterbildung mit Schwerpunkt Achtsamkeit und Resilienz 2022-2023

Modul 1: Grundlagen

Mit dieser Intensivwoche beginnt eine einjährige systemische Coachingweiterbildung mit dem Schwerpunkt Achtsamkeit und Resilienz in Organisationen.
Sie hat zum Ziel, Resilienz über Coachinginterventionen bei Einzelnen, in Teams und der gesamten Organisation zu fördern. Sie richtet sich an Menschen in pädagogischen und beratenden Berufen, Führungskräfte, die coachingbasiert führen wollen, Personal- und Organisationsentwickler*innen sowie Coaches. Grundsätzlich ist sie für alle offen, die Coaching erlernen und sich persönlich weiterentwickeln wollen.
Sie ist modular aufgebaut und kostet insgesamt 3.800,- € zuzüglich ggf. Verpflegung und Unterkunft sowie vier Stunden individuelle Supervision.

Diese Intensivwoche führt in Coachinggrundlagen, -verständnisse und Basisinterventionen zur Beziehungs- und Prozessgestaltung sowie in Grundlagen zum Thema Achtsamkeit und Resilienz und deren Bedeutung im Zusammenhang mit Transformationsprozessen ein. In diesem Zusammenhang wird auch die Coachrolle thematisiert.

Über den DBVC Senior-Coach Dr. Friederike Höher ist die Weiterbildung vom Deutschen Bundesverband Coaching als Business Coachingweiterbildung zertifiziert. Für die Anmeldung ist ein Vorgespräch erforderlich.
Anforderungen an das Zertifikat: Live Coaching und Abschlussarbeit.

BILDUNGSURLAUB

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222223
Datum / Uhrzeit
07.11.2022 10.00 Uhr bis
11.11.2022 16.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
3.800,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
Programm
Download
 
Anmeldung