25.08.2022

Das Land der aufgehenden Sonne

Kulturen, Sitten, Gepflogenheiten und Religionen in der Volksrepublik China

Das Riesenreich China wird heutzutage vor allem als aufstrebende (Welt-)wirtschaftsmacht mit schwieriger Menschenrechtslage wahrgenommen. Häufig wird vergessen, dass China mit 5.000 Jahren zu den ältesten Kulturen mit Kaiserdynastien und diversen Religionen zählt. Wie erinnert die heutige Volksrepublik an die vielen kulturellen Errungenschaften und wie wird die Bewahrung alter Sitten und Gepflogenheiten gepflegt? Welche historischen Ereignisse werden besonders betont, welche auch weggelassen? Welche Bedeutung hat der Tourismus in der "verbotenen Stadt" oder an der "chinesischen Mauer"?
Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

VORTRAG

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222534
Datum / Uhrzeit
25.08.2022 17.00 Uhr bis
25.08.2022 18.30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Herne
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung