25.06.2023 bis 02.07.2023

Der Tiroler Sommer

wie Sommertourismus in Winterhochburgen funktionieren kann | Studienreise an den Achensee

Winterhochburgen wie das österreichische Tirol müssen im Sommer auf andere Schwerpunkte setzen, um als attraktive Variante zu den beliebten Urlaubszielen in Südeuropa oder den Metropolen der Welt wahrgenommen zu werden.
Während unserer Studienreise an den Achensee wollen wir herausfinden, welche Schwerpunkte die Region setzt, um auch im Sommer Tourist*innen anzuziehen.
Die teilnehmenden Frauen und Männer sollen für diese Problematik sensibilisiert werden und durch regionale Referent*innen aus den jeweiligen Orten und Bereichen erfahren, wie es ist Ideenreichtum aufzubauen, um eine Winterregion auch im Sommer nutzbar zu machen.
Außerdem erfahren sie, dass eine aus dem Wintersport bekannte Region auch für den Sommer viele Angebote für Menschen bietet.
Geplant sind folgende Themen im Einzelnen:
25. und 26. Juni: Anreise und Tag zur freien Verfügung,
27. Juni: Beginn des Bildungsprogramms: die vielen Chancen durch die Speicherleistung des Sylvensteinstausees, das versunkene Dorf Fall als faszinierender Ort für Besucher*innen, beeindruckende Alböden: der große Ahornboden;
28. Juni: Inntal, Handwerk zur Verköstigung am Beispiel einer Käserei, Besonderes von der Touristenregion Kaiserwinkel;
29. Juni: Innsbruck, Großstadt des Westens; die Entstehungsgeschichte des "goldenen Dachls";
30. Juni: die Seen von Tirol: vom Krummsee zum Tegernsee: Welche Bedeutung haben die Seen für die Region;
01. Juli: das wunderschöne Zillertal, die Glasstadt Rattenberg und der "lustige Friedhof",
02. Juli: Urlaub in den Bergen? Worin besteht der Erholungswert? Auswertung der Studienreise, Ende des Bildungsprogrammes und Heimreise.

Der Teilnahmebeitrag liegt bei 939,- € für das Bildungsprogramm, Unterkunft im Einzelzimmer (Doppelzimmer: 799,- €), Vollverpflegung und einer gemeinsamen Anreise mit dem Reisebus.
Treffpunkt: Castrop-Rauxel, Herne, Wanne-Eickel

STUDIENREISE

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
232529
Datum / Uhrzeit
25.06.2023 07.00 Uhr bis
02.07.2023 22.00 Uhr
Ort
Hotel Achentalerhof, Tirol
Kosten
939,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung