02.06.2022

Die Bedeutung des Pfingstfestes

Pfingsten gehört zu den großen christlichen Festtagen. Doch die Bedeutung hat sich für die Gläubigen immer mal wieder verschoben. War das Fest über Jahrhunderte noch vor dem Weihnachtsfest eingereiht, steht es heute im Schatten des Oster- und des Weihnachtsfest. Für die meisten Christ*innen in Deutschland ist Pfingsten eher ein Datum an dem viele Open-Air-Festivals stattfinden, als ein hohes Religionsfest. Wo sind die Ursprünge von Pfingsten? Wie hat sich die Bedeutung über die Jahrhunderte verändert? In welchen Ländern ist es heute noch zentraler als bei uns?

Vortrag und Aussprache

Kostenlose Veranstaltung

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222723
Datum / Uhrzeit
02.06.2022 19.30 Uhr bis
02.06.2022 22.00 Uhr
Ort
Ev. Gemeindezentrum Buer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Pietsch, Ulrike
Telefon
02304/755-325
 
Anmeldung