30.09.2022

Die Kohle - Wohlstand und Maloche Teil 1

Der fossile Energieträger Kohle ist mittlerweile wegen seiner Auswirkungen auf das Klima ein Auslaufmodell. Lange Zeit galt die Kohle aber als Garant für Strom, Wärmeversorgung sowie Wohlstand. Welche Gefühle haben die Menschen im auslaufenden 19. Jahrhundert mit der Kohle verbunden? Warum herrschte damals Aufbruchstimmung im Hinblick auf die Kohle und wer profitierte vor allem davon?

Erster Teil einer Reihenveranstaltung.

Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222544
Datum / Uhrzeit
30.09.2022 19.00 Uhr bis
30.09.2022 21.30 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung