29.10.2021 bis 01.11.2021

Gestärkt durch die Krise?! Resilienz und Fasten Ein Seminar für Frauen

Als Resilienz bezeichnet man in der Psychologie die Fähigkeit zu Belastbarkeit und innerer Stärke. Wer resilient ist, kann mit herausfordernden Lebensumständen und den negativen Folgen von Stress gelassener umgehen. Dabei ist unter anderem entscheidend, sich durch Widerstände im Leben nicht entmutigen zu lassen, sondern daraus zu lernen und diese Erfahrungen in das eigene Leben zu integrieren. Neben der Vermittlung von Wissen über die Konzepte „Resilienz“ und „Salutogenese“ sowie deren Anwendung im Alltag, steht die Balance zwischen Ernährung und Bewegung im Fokus des Seminars. Das gemeinsame Fasten ermöglicht einen guten Einstieg in eine gesundheitsorientierte Lebensführung und fördert die Widerstandskraft. Die Tagungsgebühr beträgt 230 Euro inklusive Verpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
212610
Datum / Uhrzeit
29.10.2021 17.00 Uhr bis
01.11.2021 14.30 Uhr
Ort
Stift Börstel
Kosten
290 €
Ansprechperson
Engelmann, Anke
Telefon
02304/755-230
Programm
Download
 
Anmeldung