23.04.2023 bis 28.04.2023

Hinter dem Horizont

Die letzte Berufsphase und den Übergang positiv gestalten

Die Veranstaltung dient dazu, die Teilnehmenden zu befähigen, den letzten Zeitabschnitt ihres Berufslebens motiviert und positiv zu erleben und ihren Übergang in die Nacherwerbsphase selbstbewusst zu gestalten. Hierfür wird auf den beruflichen Werdegang der Teilnehmenden zurückgeschaut, um die Situation heute bewusst zu machen. Dies bildet die Grundlage, um eine persönliche Perspektive für den Abschluss des Erwerbslebens zu finden und eine erste Zukunftsvision zu entwerfen. In persönlichen Rückblicken auf das Arbeitsleben und der Beschäftigung mit individuellen Ressourcen erarbeiten die Teilnehmenden einen Weg in die Zukunft. Sachfragen wie Pflege-Vorsorge, Rentenbeantragung, Gesundheitsvorsorge, Wohnformen im Alter etc. runden die Themenpalette ab.

Die Kosten für das Seminar betragen 899 Euro und beinhalten Programmgestaltung, Vollpension und Übernachtung im Einzelzimmer.
Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Das Seminar ist anerkannt als Bildungsurlaub nach dem AWbG-NRW.

BILDUNGSURLAUB

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
233402
Datum / Uhrzeit
23.04.2023 18.00 Uhr bis
28.04.2023 15.00 Uhr
Ort
Haus der Stille
Kosten
899,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
Programm
Download
 
Anmeldung