18.09.2021

Irgendwas mit Zukunft! … in Gemeinde und Quartier

Zukunft - wie wird sie nach langer "isolierter" Zeit aussehen? Mit diesem Fachtag richten wir den Blick in eine noch unbekannte Zukunft. Kreative Erfahrungen von Kirchengemeinden im Quartier begleiten uns dabei und zeigen die Chancen der Öffnung über Kirchenmauern hinweg. Sich vernetzen - füreinander und miteinander - hat sich an vielen Stellen bewährt, digital wie auch analog. Die Sorge umeinander in Nachbarschaft, im Sozialraum und über Gemeindegrenzen hinweg war segensreich und hat Nächstenliebe und Solidarität erfahrbar werden lassen. Zwei Impulsvorträge am Vormittag geben Anregungen, in diese Richtung weiterzudenken und sich der Rolle von Kirchengemeinde im Quartier bewusst zu werden. Wie dies konkret aussehen kann und was es dafür braucht, wollen wir in einer Workshopphase am Nachmittag aus verschiedenen Perspektiven miteinander diskutieren. Die Teilnahmegebühr für diese Veranstaltung beträgt 20,00 Euro inklusive Verpflegung.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
212823
Datum / Uhrzeit
18.09.2021 10.00 Uhr bis
18.09.2021 16.00 Uhr
Ort
Q1 - Eins im Quartier
Kosten
20 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung