06.09.2024

Kirche, ein unsicherer Ort?!

Rückschlüsse aus der ForuM-Studie zur sexualisierten Gewalt in der EKD

Am 25. Januar wurden in einer Aufsehen erregenden Pressekonferenz erstmals Ergebnisse des Forschungsverbundes (Forum) zu sexualisierter Gewalt in evangelischer Kirche und Diakonie über den Zeitraum seit Ende des 2. Weltkrieges bis nahe an die Gegenwart veröffentlicht. Das Entsetzen über den systematischen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in der Kirche war sowohl intern als auch extern groß.
Ralf Höffken von der Männerarbeit wird einige wichtige Ergebnisse der Studie skizzieren und im Dialog mit den Teilnehmenden erörtern, welche Bedeutung diese Studie für die Anerkennung von Kirche in der Gesellschaft hat. Wie können Kirchen und andere Institutionen sicherer werden? Welche Herausforderungen stellen die Ergebnisse der Studie generell für die Strukturen in Institutionen? Was bedeutet die Studie gerade auch für Männer?
Die Teilnahme an der Veranstaltung, die sich nur an Männer richtet, ist kostenfrei.

ABENDVERANSTALTUNG

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242531
Datum / Uhrzeit
06.09.2024 18.00 Uhr bis
06.09.2024 20.15 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Höffken, Ralf
Telefon
02304/755-374
 
Anmeldung