31.03.2022

Leben retten als Leidenschaft und Verpflichtung. Die Arbeit der DLRG Ortsgruppe Wanne-Eickel

"Leben retten, in dem Menschen vor dem Ertrinken bewahrt werden...", so beschreibt der DLRG seine primäre Aufgabe. Dazu bilden sie junge Menschen zum Rettungsschwimmen aus, fördern das Verantwortungsbewusstsein bei jungen Menschen und sorgen für soziale Kontakte. Welches Menschenbild vermitteln die Ausbilder*innen des DLRG bei ihrer Arbeit? Wie läuft die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten? Wie finanziert sich der DLRG und welchen Organisationsaufbau gibt es?
Diese Fragen werden in einem Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen geklärt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222528
Datum / Uhrzeit
31.03.2022 17.00 Uhr bis
31.03.2022 18.30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Herne
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung