28.10.2021

Mal ehrlich - ist ein Leben ohne Lügen möglich?

"Lügen haben kurze Beine", sagt ein Sprichwort. Dennoch ist es sehr schwierig, immer die Wahrheit zu sagen. Woran liegt es, dass wir häufig eben doch zu Notlügen neigen oder unsere Meinungen auch verschweigen? Ist permanente Ehrlichkeit überhaupt erstrebenswert oder ist es nicht manchmal behutsamer, meine Meinung nicht sofort auszusprechen? Warum lassen sich Mensch auch oft von "Fakenews" beeinflussen? Vortrag mit anschließender Diskussion

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
212529
Datum / Uhrzeit
28.10.2021 17.00 Uhr bis
28.10.2021 19.30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Herne
Kosten
0 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung