24.03.2022

Rechtssprechung und die Zehn Gebote

Die Zehn Gebote der Bibel bilden eine Grundlage an Verhaltensregeln, die für Juden und Christen wegweisend sind. Sie bilden auch ein Fundament unseres Wertesystems.
Finden sie dadurch auch eine Berücksichtigung in unserer Rechtsprechung? Wie christliche geprägt ist unser Rechtssystem? Gibt es religiöse Relikte, die eigentlich fragwürdig sind?
Vortrag und Diskussion

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222710
Datum / Uhrzeit
24.03.2022 19.30 Uhr bis
24.03.2022 22.00 Uhr
Ort
Ev. Gemeindezentrum Buer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Pietsch, Ulrike
Telefon
02304/755-325
 
Anmeldung