10.11.2024 bis 15.11.2024

Ressourcen stärken für Beruf und Alltag

Mit Yoga und Achtsamkeit in die eigene Kraft

In unserem beruflichen und privaten Leben stehen wir täglich vor unterschiedlichen Herausforderungen. Diese können uns fordern und bereichern, aber auch überfordern. Dabei kann es helfen, immer wieder in einen guten Kontakt mit sich und dem eigenen Körper zu kommen, die eigenen Kräfte und Ressourcen zu spüren und diese zu stärken. Wenn wir üben, mit uns selbst achtsam und bewusst umzugehen, beginnen wir eine innere Transformation, die auch positiv auf unser berufliches Umfeld, die Natur und die Welt wirken kann. In diesem Bildungsurlaub auf der Insel Hiddensee lernen Sie Strategien und Methoden für den Alltag kennen, die Sie für herausfordernde Situationen stärken. Sie erwerben nützliches Wissen und praktische Methoden für einen achtsamen Umgang mit sich selbst und Ihrem Körper. Neben thematischen Impulsen wird mit Hilfe von Yoga, Entspannungs- und Atemtechniken, Breathwalk sowie Meditationen, eine Kultur der Achtsamkeit eingeübt. Vielleicht ein erster Schritt für einen ressourcenschonenden Umgang mit sich selbst?!

Die Veranstaltung ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Berlin, Brandenburg anerkannt und wendet sich an Menschen aller Geschlechter in der Mitte ihres Arbeitslebens. Sie beinhaltet Unterkunft im EZ, vegetarische/vegane Halbpension und Programm. Zeiten vorbehaltlich der aktuellen Fährzeiten.
Die Gruppengröße ist auf 13 Personen begrenzt.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 850,00€.

BILDUNGSURLAUB

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242607
Datum / Uhrzeit
10.11.2024 18.00 Uhr bis
15.11.2024 14.00 Uhr
Ort
Strandhotel Vitte
Kosten
850,00 €
Ansprechperson
Engelmann, Anke
Telefon
02304/755-230
Programm
Download
 
Anmeldung