04.03.2022 bis 05.03.2022

Schreiben tut gut Schreibwerkstatt

Schreiben bietet viele Möglichkeiten: Es schärft die Wahrnehmung, vertieft den Kontakt zu sich und der Welt, klärt etwas, hilft, Neues zu entdecken, lädt zum Spielen mit der Sprache ein und kann unbändigen Spaß machen – auch ein Schreibflow ist denkbar. Die Schreibwerkstatt bietet vielfältige Impulse an, mal lyrisch, mal prosaisch, kurz und lang, ernst und heiter. Auch zu den Kunstwerken von Haus Villigst kann geschrieben werden. Das immer freiwillige Vorlesen bringt Menschen einander nahe. Die Texte werden gewürdigt, nicht kritisiert. Vorkenntnisse dürfen sein, es geht aber auch genauso ohne. Mitzubringen sind bitte Schreibzeug und eine feste Schreibunterlage.

Die Tagungskosten betragen im Doppelzimmer bei Vollpension 90,00 Euro (10,00 EZ-Zuschlag) zuzüglich 100 Euro Kursgebühr.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
220307
Datum / Uhrzeit
04.03.2022 16.00 Uhr bis
05.03.2022 18.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
200,00 €
Ansprechperson
Wittfeld, Sarah
Telefon
02304-755-346
 
Anmeldung