10.12.2022 bis 11.12.2022

Schule und Integration
Fluchterfahrungen im Sprachunterricht

Integration und Inklusion sind seit Jahren Thema und Teil des herkunftssprachlichen Unterrichts. Bedingt durch den Krieg gegen die Ukraine kommen auch viele Kinder und Jugendliche aus der Ukraine jetzt in die Schulen. Themen der Tagung sind die besonderen Bedingungen des Unterrichts mit Kriegsflüchtlingen zu gestalten, die Integration von ukrainischen Lehrkräften in den Schulalltag zu gewährleisten und bei allen aktuellen Problemen die bisherigen Aufgaben des integrativen, herkunftssprachlichen Unterrichts nicht zu vernachlässigen.

Die Veranstaltung wird zum Komplettpreis von 75,- Euro (zuzügl. 10,- Euro EZ-Zuschlag) angeboten. Es gibt keine Ermäßigungen.

WOCHENENDSEMINAR

Anbieter
Evangelische Akademie Villigst
Nummer
220325
Datum / Uhrzeit
10.12.2022 11.00 Uhr bis
11.12.2022 14.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
85 €
Ansprechperson
Wittfeld, Sarah
Telefon
02304-755-346
 
Anmeldung