25.02.2023 bis 26.02.2023

Stress bewältigen mit Achtsamkeit

MBSR/ Jon Kabat-Zinn

"„Mit Absicht, Nicht-wertend, so offen und freundlich wie möglich den gegenwärtigen Moment, (…) wahrnehmen.“ (Jon Kabat-Zinn) Täglich erleben wir stressige Situationen, ärgern uns über unschöne Erlebnisse oder Begegnungen, streiten uns oder verlieren gar die Fassung. Glücklicherweise sind wir all dem nicht machtlos ausgeliefert. Wenn es gelingt, aus dem Stress – Hamsterrad auszusteigen, den gegenwärtigen Moment wach wahrzunehmen und automatisierte Reaktionen zu stoppen, dann kehren wieder mehr Ruhe und Zufriedenheit in das Leben ein, nehmen Selbtwirksamkeit und Wohlbefinden zu und befördern die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Auf dieser Tagung lernen die Teilnehmer*innen Methoden und Übungen kennen, die eine achtsame Lebensgestaltung lehren und zugleich die Resilienz stärken, die in Alltag und Beruf erforderlich ist.

Teilnahmekosten: Bildungsleistung 105 €, Unterkunft und Verpflegung 125 €, Gesamt 230 €, ohne Übernachtung 145 €

WOCHENENDSEMINAR

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
233611
Datum / Uhrzeit
25.02.2023 13.00 Uhr bis
26.02.2023 16.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
230,00 €
Ansprechperson
Pietsch, Ulrike
Telefon
02304/755-325
 
Anmeldung