17.03.2022 bis 19.03.2022

Ungleichheit - Frieden - Konflikt
AFK-Jahrestagung 2022

Ungleichheit kann nicht nur Triebkraft für Konflikte sein, sondern auch eine Folge. Im Um-kehrschluss bedeutet dies, die Bekämpfung sozialer Ungleichheit kann die Aussichten auf Frieden auf individueller, gesellschaftlicher und sogar auf globaler Ebene verbessern helfen. Die Friedens- und Konfliktforschung liefert zu diesem aktuellen Thema zentrale Beiträge aus multidisziplinärer Perspektive.
Die Teilnahmegebühr wird noch festgelegt.

Kooperationspartner:
Arbeitsgemeinschaft für Frieden- und Konfliktforschung (AFK)

Informationen und Kontakt:
afk-kolloquien


Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
220703
Datum / Uhrzeit
17.03.2022 15.00 Uhr bis
19.03.2022 13.00 Uhr
Ort
Universität Konstanz
Kosten
Die Teilnahmegebühr wird noch festgelegt. €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372