22.06.2022

Wie hat die Gruppe mein Leben verändert?

Ziele
Die Teilnehmenden setzen sich mit der Beziehung zu einer Selbsthilfegruppe auseinander.
Inhalt
Folgende Punkte und Fragen stehen im Fokus: Beziehungen zur Gruppe und den einzelnen Teilnehmenden werden reflektiert. Die Teilnehmenden beleuchten ihre eigene Rolle und ihre Bedeutung für die Gruppe. Ist die Gruppe eine Heimat? Die Gruppe als Notwendigkeit - Besteht eine Abhängigkeit bei den Betroffenen? Welche Erwartungen haben Betroffene an eine/ihre Gruppe?
Zielgruppe
Betroffene, Gäste, Angehörige und allgemein Interessierte
Methoden
Biografiearbeit, moderierte Gruppengespräche

Anmeldung
Hartmut Sohrmann
Tel. 05206 2407
E-Mail: h-sohrmann@gmx.de

Die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe ist kostenfrei.

Weiterer Termin
29. Juni 2022

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222212_3
Datum / Uhrzeit
22.06.2022 18.00 Uhr bis
22.06.2022 19.30 Uhr
Ort
Ev. luth. Bartholomäus-Kirchengemeinde Brackwede
Kosten
0 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
Programm
Download