29.11.2021 bis 03.12.2021

CMC-Coaching-Weiterbildung mit Schwerpunkt Achtsamkeit und Resilienz 2021-2022, Einführungswoche: Coaching-Grundlagen

Einführungswoche im Rahmen einer einjährigen systemischen Coachingweiterbildung. Die Teilnehmenden erlernen Basiswissen und -interventionen zur ziel-und ressourcenorientierten Gestaltung von Coaching-Prozessen. Sie setzen sich mit leitenden Theoriekonzepten zu Achtsamkeit, Resilienz und systemischem Coaching auseinander, reflektieren Rolle und dialogische Haltung als Coach, üben erste Coachings in Kleingruppen und erlernen Dialoge. Die Weiterbildung richtet sich an Menschen in pädagogischen und beratenden Berufen, Führungskräfte, die coachingbasiert führen wollen sowie Coaches. Sie ist für alle offen, die Coaching erlernen und sich persönlich weiterentwickeln wollen.
Die Gesamtkosten der Langzeit-Fortbildung liegen bei 3.700,- Euro zuzüglich Verpflegung (ca. 25,- Euro/Tag) und ggf. Unterbringung sowie Kosten für individuelle Einzelsupervision. Anforderungen an das Zertifikat: Live Coaching und Abschlussarbeit.
Weitere Termine in 2022: 29.-30.01. (Resilienzcoaching), 19.-20.03. (Team- und Konfliktcoaching), 07.-08.05. (Coaching in organisationalen Transformationsprozessen), 20.-21.08 (Vertiefung und Experimentieren), 22.-23.10. (Supervisionswochenende), 28.11.-02.12. (Abschlusswoche: Transfer und Profilbildung)

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
212214
Datum / Uhrzeit
29.11.2021 10.00 Uhr bis
03.12.2021 16.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
462,5 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung