04.09.2024

Fair-Sprechen

Rassismuskritische Kommunikation in Bildung

Die Sprache prägt unser Denken und unsere Wirklichkeit. In dem Online-Workshop werden Kompetenzen zum rassismuskritischen und diversitätssensiblen Spracherwerb vermittelt. Neben der Sprachebene ist in besonderer Weise auch die Beziehungsebene gefragt. Darum werden wir auch Strategien entwickeln, wie wir im alltäglichen Miteinander mit diskriminierender Sprache kritisch und konstruktiv umgehen können.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe Fair-Sprechen statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 Euro.

ONLINE

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242401
Datum / Uhrzeit
04.09.2024 10.00 Uhr bis
04.09.2024 14.00 Uhr
Ort
ONLINE-Veranstaltungen
Kosten
10,00 €
Ansprechperson
Engelmann, Anke
Telefon
02304/755-230
 
Anmeldung