Go for Gender Justice – Pilgern geschlechtergerecht

Schuhe Regenbogen

Im nächsten Jahr entstehen in ganz Deutschland neue Pilgerwege. Pilgerwege zum Thema Geschlechtergerechtigkeit. Die Idee kommt aus der Konferenz der Genderreferate und Gleichstellungsstellen der EKD. „Go for Gender Justice“ ist eine Pilgerinitiative, die zu Schmerz- und Hoffungspunkten im Blick auf ungleiche Chancen und fehlende Gerechtigkeit im Verhältnis der Geschlechter führt. Sie verbindet geistliche Praxis, Erkundung der Realitäten und kritische Reflexion. Kernstück sind regionale über das Bundesgebiet verteilte Pilgeretappen in zehn Landeskirchen. Sie werden in Kooperation mit regionalen Gruppen und Initiativen aus Zivilgesellschaft und Religionen gestaltet und behandeln die Themenbereiche Arbeit, Macht und Einfluss fair teilen, Abwertung und Gewalt überwinden, Vielfalt anerkennen und gestalten. Ab 10.12.21 sind alle Pilgerwege auf der Onlineplattform www.go-for-gender-justice.de zu finden. Wenn Sie sich beteiligen und auch einen Pilgerweg durch Ihre Gemeinde, Kirchenkreis planen möchten, wenden Sie sich gerne an Christian Graf oder Nicole Richter.

Kontakt

Christian Graf
02304 / 755 310
christian.graf@kircheundgesellschaft.de

Nicole Richter
02304 / 755 234
nicole.richter@kircheundgesellschaft.de

Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte