15.03.2024

Bergbau in der Rosenstadt Sangerhausen

Blütezeit und Niedergang

Sangerhausen ist eine Kreisstadt des Landkreises Mansfeld-Südharz im Südwesten des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Wie an vielen Orten der ehemaligen DDR war der Bergbau bedeutend - hier im Bereich der Montanindustrie für Nichteisen-Metalle wie Kupfer und Silber. Wie sehr hat der Bergbau Region und Stadt geprägt und welche Alternativen bestanden nach Stilllegung im Jahr 1990? Welche Bedeutung hat Sangerhausen in der Gegenwart?
Vortrag mit anschließender Klärung von Rückfragen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242515
Datum / Uhrzeit
15.03.2024 18.00 Uhr bis
15.03.2024 20.15 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung