Theologische und gesellschaftliche Grundfragen

Die Evangelische Akademie Villigst ist ein Forum für die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit wichtigen und bewegenden Themen unserer Zeit und zugleich eine große Bildungseinrichtung.

In unseren Veranstaltungen laden wir zur lebendigen, demokratischen Beteiligung an Kirche und Gesellschaft ein und stehen für einen kritisch-respektvollen Umgang mit unterschiedlichsten Positionen.

Als kirchliche Einrichtung sind wir ein Ort des Dialogs zwischen Kirche, Politik, Wirtschaft und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen.

2022_Gralher_Kerstin_Porträtbild

Kerstin Gralher, Fachbereichsleiterin

Jacobs, Thea

Thea Jacobs, Fachbereichsleiterin

„Die Akademie als Ort des öffentlichen Diskurses will die aktuellen gesellschaftlichen Debatten widerspiegeln, befördern und vertiefen. Im besten Fall greift sie auf kommende Themen vor.“