Evangelische Akademie Villigst

In der Evangelischen Akademie Villigst beschäftigen wir uns mit aktuellen wie grundsätzlichen politischen, theologischen und ethischen Fragestellungen. Unsere Veranstaltungen eröffnen Räume der Erkenntnissuche und der Begegnung von Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Gesellschaft. Dabei wollen wir Diskurs und konstruktive Kontroversität in einer Atmosphäre des Angenommenseins ermöglichen. Unsere (Bildungs-)Arbeit leisten wir mit einer Haltung, die uns zu individueller Freiheit im Denken wie im Glauben und zu gesellschaftlicher Verantwortung verpflichtet.

2021_09_09_Foto HV von Jörg Schäfer

Teil der Evangelischen Akademie Villigst ist die politische Jugendbildung. Zwei wissenschaftliche Referentenstellen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung befassen sich mit den Themen „Demokratie stärken“ und „Gesellschaftliche Transformation und Nachhaltige Entwicklung“.

Diskurse und Dispute - Programm 1-2024
Spiritualität und Kreativität - Programm 1-2024

 

 

 

„Demokratie braucht Demokraten – und sie braucht gesellschaftliche Institutionen, die diese Einsicht immer wieder neu vermitteln. Die Evangelische Akademie Villigst gehört dazu.“ | Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages a. D.
2022_Gralher_Kerstin_Porträtbild

Kerstin Gralher, Akademieleitung

2021_11_16_Barth_Friederike_Portätbild

Dr. Friederike Barth, Akademieleitung