21.03.2024

Die Aufgaben eines Jägers

für Natur, Wald und Wildbestand

Wer vom Beruf "Jäger*in" hört, denkt sofort an Jagd auf Tiere. Die Funktion eines Jägers hat aber ganz andere Hintergründe: Er leistet viel für den Lebensraum der Wildtiere und für ihre Kulturlandschaft.
Bei dem Vortrag wird dargestellt, wie Jäger*innen ihre Aufgaben angehen und welche Bedeutung sie für die nachhaltige Entwicklung des Waldes und für einen artenreichen Wildbestand haben. Die Teilnehmenden erfahren etwas über die Ausbildung, Entwicklungsmöglichkeiten und das Auskommen eines gar nicht so bekannten Berufs.
Anschließende Klärung von Rückfragen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242505
Datum / Uhrzeit
21.03.2024 17.00 Uhr bis
21.03.2024 19.15 Uhr
Ort
Gemeindehaus Herne
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung