19.04.2024 bis 21.04.2024

Feuer und Eisen

Ein Messerschmiede-Seminar für Männer

Feuer und Eisen, Kraft und Geschicklichkeit und die Einsicht, dass es kein Erfolg ohne das Wahrnehmen der eigenen – und der Grenzen der anderen gibt, helfen uns eine selbstgeschmiedete Messerklinge herzustellen. Das Schmieden, besonders an einer historischen Esse, wie im Dorf Argeste in Schwerte, erfordert Teamwork. Im Arbeiten wird es darum gehen, Fehlerfreundlichkeit einzuüben, besonders, wenn es um die eigenen Fehler geht, denn das Eisen wird verbrennen, so lehrt es die Erfahrung des Schmieds, der uns anleiten wird.
Mit 12 Männern wollen wir in einer historischen Esse mehrere Schichten Eisen falten und Messerrohlinge herstellen. Die Damaszener Rohlinge lassen sich weiterbearbeiten, schärfen und zu hochwertigen Messern verarbeiten. Für das richtige Schleifen werden wir viele Hinweise bekommen.
Es geht an diesem Wochenende um Selbsterfahrung, Austausch und Gespräche.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
245253
Datum / Uhrzeit
19.04.2024 16.00 Uhr bis
21.04.2024 16.00 Uhr
Ort
Jugendtagungsstätte Ebberg Schwerte
Kosten
249,00 €
Ansprechperson
van Meegen, Kathrin
Telefon
02304/755-308
Programm
Download
 
Anmeldung