30.03.2023 bis 31.03.2023

Ländliche Region in Transformation

Chancen und Herausforderungen der Energie- und Mobilitätswende - Regionaltagung

Ländliche Regionen befinden sich in sozial- ökologischer Transformation. Dabei ergeben sich für die Energie- und Mobilitätswende in ländlichen Räumen andere Chancen und Herausforderungen als in urbanen Regionen. Wie gelingt der Übergang von bisherigen einzelnen Best-Practice-Modellen zur Mobilitäts- und Energiewende? Wie ändern sich Rahmenbedingungen für eine sozial-ökologische Transformation in ländlichen Räumen angesichts der gegenwärtigen multiplen Krisen? Was brauchen die Akteure der unterschiedlichen Ebenen, um ins Handeln zu kommen?
Analysen, Praxiskonzepte und Handlungsmöglichkeiten sind Elemente dieser Regionaltagung. Sie richtet sich als Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis an alle an der Entwicklung der ländlichen Räume interessierten und engagierten Menschen und ist seit vielen Jahren ein Forum zur Vernetzung der Akteur*innen im ländlichen Raum.

Die Teilnhame an dieser Online-Veranstaltung ist kostenlos.

SEMINAR

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
235101
Datum / Uhrzeit
30.03.2023 09.30 Uhr bis
31.03.2023 13.00 Uhr
Ort
ONLINE-Veranstaltungen
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung