08.03.2024

Stellung der Kirche in der Gegenwart

Wird sie noch anerkannt?

Die zunehmende Welle der Kirchenaustritte beider großer christlicher Kirchen verdeutlicht eine geringer werdende Anerkennung in der Gesellschaft. Gleichzeitig gehört die Kirche aber immer noch zu den Lobbyisten in der Politik.
Bei dem Vortrag sollen Zahlen der Kirchenmitglieder, Bedeutung der Kirche für gesellschaftliche Aufgaben wie zum Beispiel Kindergärten sowie die Aussagekraft christlicher Werte für internationale und nationale Entwicklungen miteinander in Beziehung gebracht werden, um die Frage der Anerkennung der Kirche in unserer Gesellschaft zu beantworten. Welche Legitimation hat die Lobby der Kirche noch angesichts der weniger werdenden Bedeutung? Inwiefern werden die sozialen Engagements der Kirche noch als relevanter Beitrag anerkannt? Wird Kirche in einer Zeit vielfältiger Kriege noch gefragt und gibt sie die richtige Antwort?
Vortrag mit anschließender Diskussion.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242514
Datum / Uhrzeit
08.03.2024 18.00 Uhr bis
08.03.2024 20.15 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung