28.03.2022 bis 01.04.2022

Stressbewältigung mit Achtsamkeit - Beruflichem Stress gelassen begegnen

Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit beruflichem Stress, die einen nachhaltig gesunderen Umgang damit erlernen wollen. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit Belastungsfaktoren im Beruf, aber auch persönliche/biografische Voraussetzungen für den Umgang mit Stress. Täglich werden Techniken zur Steigerung von (Selbst-)Akzeptanz und Gelassenheit aus dem Repertoire der achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung (MBSR) eingeübt, ergänzt um weitere Verfahren zur Stressbewältigung. Die Teilnehmenden lernen so individuell für den Arbeitsalltag hilfreiche Techniken zur Stressreduktion und zum konstruktiven Umgang mit unvermeidlichen, stressigen Arbeitssituationen. Die Kosten betragen 750 Euro und beinhalten das Tagungsprogramm, Vollpension und Unterbringung im Einzelzimmer. Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

BILDUNGSURLAUB

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
221302
Datum / Uhrzeit
28.03.2022 14.00 Uhr bis
01.04.2022 14.30 Uhr
Ort
Haus am Weststrand
Kosten
750,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
Programm
Download
 
Anmeldung