31.08.2024 bis 01.09.2024

Was Männern gut tut

Ideen für die Männerarbeit

Ist alles, was wir tun, gut für uns? Und ist jede gut gemeinte Idee auch gut gemacht? Wie so oft haben Menschen, die mit Menschen arbeiten, viele Ideen. Manche gut, manche besser und manche nicht so gut. Wie erkenne ich die besseren? Wie kann ich mit der Gruppe ein Thema entwickeln und eingrenzen? Welcher Referent ist der richtige? Welche Impulse kann ich für eine fruchtbare Diskussion geben?
Gemeinsam wollen wir in diesen zwei Tagen unsere Arbeit reflektieren, Erfahrungen austauschen und Ideen entwickeln, die uns die Arbeit erleichtern. Es geht darum, einen guten Weg zu finden, um gemeinsam neuen Strukturen und Anforderungen zu begegnen und schließlich Potenzial für neue Impulse zu entwickeln. Und auch der Blick auf Neugründungen von Gruppen soll vorkommen. Welche Ideen gibt es dazu? Welche Formate sind dafür geeignet, welche eher nicht.
Die Teilnehmendengebühr beträgt 180,00 Euro für Einzelzimmer, Vollpension und Programm.
Für Ehrenamtliche der westfälischen Männerarbeit werden die Kosten übernommen.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242709
Datum / Uhrzeit
31.08.2024 10.00 Uhr bis
01.09.2024 13.00 Uhr
Ort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Kosten
180,00 €
Ansprechperson
Pietsch, Ulrike
Telefon
02304/755-325
Programm
Download
 
Anmeldung