11.09.2022 bis 17.09.2022

Weiter, immer weiter - Leben ohne Stillstand

Sieben Wochen ohne Stillstand - das Motto der Fastenzeit 2022 traf in diesem Jahr auf eine schwierige Zeit. Waffenstillstand war eine der dringlichsten Forderungen seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine. Der Aufruf zu Frieden darf aber niemals stillstehen, und so passte das Motto doch auch in diese Zeit. "Der Stillstand ist der Tod ..." so lautete es mal in einem Grönemeyer-Song.
Das Männerseminar am Brahmsee möchte dieses Motto aufgreifen und herausfinden, wo uns Stillstand immer wieder herausfordert und zur Änderung aufruft. Was ist so bedrohlich am Stillstand und warum wird das auch von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich bewertet? Warum ist Stillstand nicht unbedingt Sicherheit? Was brauchen Menschen an gewohnten Abläufen und Ritualen und warum ist Bewegung und Veränderung auch immer wieder erleichternd? Diese Fragen werden über Impulsreferate, durch Arbeit in Kleingruppen und im Austausch im Plenum diskutiert und erörtert.

Der Teilnahmebeitrag in Höhe von 320,- € ist inklusive Vollverpflegung und Übernachtung in Einzelzimmern sowie Bildungsprogramm.
Es gibt ein Angebot der gemeinsamen Anreise von Hattingen aus.

MÄNNERSEMINAR

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
222532
Datum / Uhrzeit
11.09.2022 17.00 Uhr bis
17.09.2022 12.00 Uhr
Ort
Waldheim am Brahmsee
Kosten
320,00 €
Ansprechperson
Weyers, Karin
Telefon
02304/755-372
 
Anmeldung