05.04.2024

Zum Nachdenken und Anregen

Über die Bedeutung von Lebensbotschaften

Erfahrungen, die Menschen machen, werden schon seit Jahrhunderten in Lebensbotschaften verfasst und für die Nachwelt gesichert, manchmal durch mündliche Übermittlungen, zunehmend auch in schriftlichen Werken. Bei der Abendveranstaltung sollen verschiedene Kategorien von Lebensbotschaften vorgestellt werden - heitere und ernste Botschaften. Anschließend soll mit dem Plenum untersucht werden, welche Botschaft aus welchen Gründen wie auf uns wirken. Was regt besonders zum Nachdenken an und was ist eher Standard?
Vortrag mit Austausch im Plenum.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anbieter
Institut für Kirche und Gesellschaft
Nummer
242516
Datum / Uhrzeit
05.04.2024 18.00 Uhr bis
05.04.2024 20.15 Uhr
Ort
Ev. Kirchengemeinde Langendreer
Kosten
0,00 €
Ansprechperson
Mathiak, Sabine
Telefon
02304/755-342
 
Anmeldung